Einsatz Nr. 10/2023

1. Mai 2023

Einsatzart

B 4 im Gebäude / Alarmstufenerhöhung

Einsatzort

Kesselbach

Bericht

Am Vormittag des 1. Mai wurden die Feuerwehren aus Vilsheim und Umgebung zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand mit Personen in Gefahr nach Kesselbach alarmiert. Bereits auf Anfahrt war eine enorme Rauchentwicklung wahrnehmbar und so erfolgte durch den Einsatzleiter aus Münchsdorf eine Alarmstufenerhöhung auf Brand 4.
Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stand der Dachstuhl einer Scheune in Vollbrand und wurde bereits von den ersteintreffenden Kräften gelöscht. Um weiter löschen zu können stellten wir eine Wasserversorgung zum Fahrzeug der Altfraunhofener Feuerwehr her. Anschließend bildeten wir einen kleinen Atemschutzpool und stellten 2 Trupps in Bereitstellung. Nur wenige Minuten später wurde ein Trupp von uns gemeinsam mit einem Atemschutzträger der FF Niederkam zur Brandbekämpfung mittels B-Rohr in den Innenhof geschickt.
Parallel dazu bauten die Kameraden der anderen Feuerwehren eine stabile Wasserversorgung mit mehreren Leitungen zum Brandobjekt auf und nahmen zusätzliche Strahlrohre – unter anderem von der Drehleiter aus – zur Brandbekämpfung vor. Zusätzlich dazu erfolgte die Erkundung des inzwischen einsturzgefährdeten Objekts durch die Drohnengruppe des Landkreises Landshut. Außerdem wurde durch die SEG Verpflegung der Malteser Essen und Trinken für die Einsatzkräfte bereitgestellt.
Nachdem die Brandbekämpfung größtenteils abgeschlossen war, wurde durch den inzwischen eingetroffenen THW Fachberater das THW Freising mit ihrem Bagger alarmiert, um den Dachstuhl und die beschädigten Wände stückweise abzutragen. Um die Zeit bis zum Eintreffen der Freisinger zu überbrücken entschloss man sich, einen örtlichen Bauunternehmer mit seinem Minibagger an die Einsatzstelle zu holen, um bereits mit dem Abtragen des Dachstuhls beginnen zu können.
Zu diesem Zeitpunkt konnte dann ein Großteil der alarmierten Kräfte einrücken und nur noch die Feuerwehren aus Gundihausen, Münchsdorf und Vilsheim blieben vor Ort, um eventuelle Glutnester noch abzulöschen.
Nach gut 4 Stunden war dann der Einsatz für alle beendet und wir konnten wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte

Ahrain 53/1 (GW – A /S)
Altfraunhofen 11/1 (MZF)
Altfraunhofen 40/1 (LF 16/12)
Altfraunhofen 55/1 (GW – L1)
Ast 14/1 (MTW)
Ast 43/1 (LF 8/6)
Gundihausen 44/1 (TSF)
Landshut 3/11/1 (MZF)
Landshut 3/30/1 (DLAK 23/12)
Landshut 3/41/1 (LF 20)
Landshut 3/47/1 (MLF)
Mirskofen 14/1 (MTW Drohnengruppe)
Münchsdorf 44/1 (TSF)
Niederkam 40/1 (HLF 20)
Tiefenbach 14/1 (MTW)
Tiefenbach 40/1 (HLF 20)
Vilsbiburg 10/1 (KdoW Drohnengruppe)
Vilsheim 43/1 (LF 10)
Windten 44/1 (TSF)
Zweikirchen 44/1 (TSF)

Kreisbrandinspektion

Drohnengruppe Landshut Land
FÜGK Landshut Land
Kater Landshut Land 12/1

Rettungsdienst
SEG Verpflegung

THW Ergolding
THW Freising

Polizei

Weitere Einsätze

Einsatz Nr. 2024/06

📟 THL Person eingeschlossen
📌 Vilsheim, Birkenweg

Einsatz Nr. 2024/05

📟 THL 1 VU / mit PKW
📌 St. 2054 Höhe Abzweigung Garnzell

Einsatz Nr. 2024/04

📟 THL 3 VU / eCall ohne Spracherwiederung
📌 zw. Kemoden und Viehhausen

Einsatz Nr. 2024/03

📟 Brandschutzerziehung
📌 Kindergarten Vilsheim

Einsatz Nr. 2024/02

📟 Brand 2 im Gebäude / Kamin
📌 Langenvils, Vilstalstraße

Einsatz Nr. 2024/01

📟 THL P EINGESCHLOSSEN
📌 Münchsdorf, Bachstraße

Einsatz Nr. 48/2023

📟 INF Verkehrssicherung
📌 Vilsheim, Schulstraße

Einsatz Nr. 45 – 47/2023

📟 Schneebruch
📌 Vilsheim & Thann/Vatersdorf

Einsatz Nr. 44/2023

📟 THL 1 klein / Baum auf Straße
📌 Kerschreuth

Einsatz Nr. 43/2023

📟 B 2 Verkehr / PKW
📌 Reitgarten

Worauf wartest du?

Komm zur freiwilligen Feuerwehr

Du hast genug vom Zusehen und möchtest endlich mit anpacken? Dann komm zur freiwilligen Feuerwehr Vilsheim.