Einsatzbericht 10.07.2020

Feldbrand Schweiberg:

Am Freitagnachmittag gegen 14:10 Uhr wurden die Feuerwehren aus Vilsheim und Ast zu einem Feldbrand nach Schweiberg, Gemeinde Vilsheim, gerufen. Bereits auf dem Weg ins Gerätehaus wurden durch Kommandant Eggl 6000 Liter Wasser nachgefordert, da die schlechte Löschwasserversorgung vor Ort bekannt ist. Daraufhin wurden die Feuerwehren Altfraunhofen, Tiefenbach und Viecht nachalarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass das Feuer bereits durch einen Landwirt weitestgehend gelöscht wurde. Auf Grund dessen konnten die Feuerwehren Tiefenbach und Viecht wieder einrücken. Ast und Altfraunhofen fuhren zur Einsatzstelle um bei eventuellen Wiederaufflammen ausreichend Wasser bereitstellen zu können. Gegen 14:45 Uhr konnte der Einsatz beendet und eingerückt werden.

Alarmierte Kräfte:

Erstalarmierung:
Florian Vilsheim 48/1
Florian Ast 43/1

Nachalarmierung:
Florian Altfraunhofen 40/1
Florian Tiefenbach 40/1
Florian Viecht 40/1