Einsatzbericht 08.06.2020


RTH Landung:

Am frühen Montagmorgen um 3:40 Uhr wurden wir zur Ausleuchtung eines Landeplatzes für den Rettungshubschrauber Christoph München alarmiert. Während der Florian Vilsheim 48/1 zum Einsatzort ausrückte, wurde parallel ein Trupp zum Sportplatz geschickt, um die dortigen Flutlichtstrahler einzuschalten und den Fußballplatz als Landeplatz nutzbar zu machen. Im Verlauf des Einsatzes fuhr das LF dann zum Sportplatz und holte die RTH Besatzung ab und brachte diese zur Einsatzstelle und anschließend auch wieder zurück. Gegen 4:45 Uhr konnten wir wieder in das Gerätehaus einrücken.

Alarmierte Kräfte:

Florian Vilsheim 48/1
Polizei
Rettungsdienst
RTH Christoph München